Nach Oben
Startseite>Floßfahrt auf der Mecklenburgischen Seenplatte
Deutschland Floßfahrt auf der Mecklenburgischen Seenplatte 5 Tage ab 144 €
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Floßfahrt auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine seenreiche Jungmoränenlandschaft im Nordosten Deutschlands, die sich immer größer werdender Beliebtheit erfreut.
© ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt_Junge © ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt - Floß © ams TOURS
Floßfahrt-Mahlzeit auf Deck © ams TOURS
© ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt_Junge © ams TOURS
Floßfahrt © ams TOURS
Floßfahrt - Floß © ams TOURS
Floßfahrt-Mahlzeit auf Deck © ams TOURS

Highlights

5-tägige Floßfahrt mit viel Natur
mehrere Schleusendurchquerungen
Stadtbesichtigung Wesenberg mit historischer Burg
Kletterwald Havelberge
einsame Buchten für Romantik am Lagerfeuer

Die Reise

Inspiriert von den Abenteuern des Tom Sawyers erlebt Ihre Klasse 5 tolle Tage lang Natur pur auf einem Hausboot-Floß. Bei den Landgängen gibt es Gelegenheit zu Stadtbesichtigung oder zum Besuch eines Kletterparks. Natürlich lädt das kristallklare Wasser der Mecklenburgischen Seenplatte immer und überall zum Schwimmen ein.

Programmhinweise

Wir erstellen Ihnen individuell nach Gruppengröße, Reisezeit und Ziel ein optimales Angebot.
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
1. Tag

Anreise und Einweisung

Mit dem Zug geht es bis nach Neustrelitz, das gegen Mittag erreicht wird. Bis zur Floßstation sind es 20 Minuten Fußweg. Das Gepäck kann auf Wunsch abgeholt werden. In der Marina werden ganz gemütlich die Flöße bezogen. Diejenigen, die die Kapitänsrolle übernehmen, erhalten eine Einweisung, in der die Steuerung und alle anderen wichtigen Dinge erklärt werden. Wer sich als Kombüsenmeister verdingt hat, hat im nahegelegenen Netto die Möglichkeit, den Proviant für die nächsten Tage einzukaufen. Etwa die Hälfte der Einkäufe kann auch bei uns gelagert werden – wir bringen sie am dritten Tag zum ausgemachten Treffpunkt. Gegen 14:00 Uhr verlassen die Flöße den Heimathafen, und die Passagiere erleben die ersten aufregenden Floßmomente auf dem Zierkersee. Die Überfahrt dauert ca. 1 Stunde, dann wird die erste Schleuse erreicht, die Zufahrt zum Woblitzsee gewährt. Am Ende des Sees liegt die Stadt Wesenberg, die sich mit ihrer historischen Burg, dem hübschen Marktplatz und einem Kino für einen Landausflug anbietet. Dort können die Flöße die erste Nacht im Hafen verbringen (auf Wunsch mit gemeinsamen Essen im Hafen-Restaurant) – alternativ kann aber auch eine ruhige Bucht auf dem Woblitzsee angesteuert werden, dann haben die Kombüsenmeister ihren ersten Einsatz. Alle unsere Flöße sind mit einem Kühlschrank und Gaskochern ausgestattet.
2. Tag

Freizeit auf dem Wasser

Der Morgen des zweiten Reisetages beginnt im Stadthafen Wesenberg. Hier gibt es Duschen und Toiletten, wo alle sich für den Tag frisch machen können. Das Frühstück zaubern die Kombüsenmeister. Bei einer ca. 2stündigen Fahrt durch mehrere Schleusen lernen die Passagiere die Wasserlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte kennen. Unterwegs kann Anker geworfen werden, um zum Beispiel zu schwimmen, Stand-up-Paddeling zu betreiben (kann z.B. auf dem Biberferienhof gemietet werden) oder zu schnorcheln. Unterwegs sorgen die Kombüsenmeister für das Mittagessen. Am Abend wird der Bieberferienhof mit sanitären Anlagen angesteuert. Hier können die Kombüsenmeister auf Wunsch Pause machen, es gibt auch ein Restaurant. Übernachtet wird in einer ruhigen Bucht auf dem Labussee.
3. Tag

Freizeit auf dem Wasser

Nachdem am Bieberferienhof Proviant und Treibstoff getankt wurden, geht es durch mehrere Schleusen weiter von See zu See. An zahlreichen Buchten und Badeplätzen gibt es die Möglichkeit zu grillen. Am Abend finden sich die Flöße im Hafen von Priepert ein, wo die sanitären Anlagen genutzt werden können.
4. Tag

Abenteuer im Kletterwald

Heute geht es auf dem Wasserweg zum Campingpark Havelberge, wo ein Kletterwald für Nervenkitzel und Kontrastprogramm sorgt. Am Anlegesteg gibt es einen leckeren Imbiss. Nach Nutzung der sanitären Anlagen des Campingparks und einer kurzen Fahrt zum Großen Labussee wird für die letzte Nacht auf dem Wasser der Anker geworfen
5. Tag

Rückkehr und Abreise

Am letzten Reisetag geht es ganz entspannt auf dem Wasser zurück nach Neustrelitz, wo gegen elf Uhr die Flöße zurückgegeben werden. Nach dem Fußweg zum Bahnhof beginnt die Heimreise.
Enthaltene Leistungen
Miete Charterflöße
Einweisung und Probefahrt
Lieferung des Proviants
Benzinkosten
Kosten für den Gasverbrauch
Gepäcktransport vom und zum Bahnhof
Reiserücktrittsversicherung
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
An- und Abreise
Proviant und Getränke
Hafengebühren
Kletterpark
Zusatzleistungen
Reiserücktrittsversicherung8,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.04.2019 - 01.10.2019
Plätze
ab 144€

Wunschtermin auf Anfrage


= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 20
E-Mail: info@ams-tours.de
01.04.19 – 01.10.19

Wunschtermin auf Anfrage

= Anfragen
= Buchen
Reiserücktrittsversicherung8,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema